KUNST - SURREALISTISCHER KUNSTMALER - ANSTRICHE - ZEICHNUNGEN - OIL ON CANVAS - THEATRE - PANTOMIME - GALERIE
  VORIGE SEITE  PROLOG  GEMÄLDE  BILDER  ARCHIV  FOLGENDE SEITE  
   GÄSTEBUCH   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
- E-MAIL -
- GÄSTEBUCH -
- VERBINDUNGEN -
 
 
   
Wenn Sie Ihre Meinung hinzufügen möchten, laden wir Sie ein, diesem Forum beizutreten:

NAME E-MAIL
BERICHT  
ABBRECHEN SENDEN

 
 
 
 
  [EN] [ES] [FR] [NL] [PL] [IT] [PT] [DE]  
 
 
  CLARA 18.03.2006   
  schöne hp haste du hier ich bin selbst malerin male abstract bilder ölmalerei du hast wunderbare bilder hier also schöne grüsse aus luxemburg
WWW.CLARA36.HOT.LU
 
 
 
  FORSTMEIER FRANZ 24.02.2006   
  Dieser Ort, gefiel mir sehr! Daher war der Abschied auch nicht leicht, somit verewigte ich diese Worte hier, als wär’s „die letzte Träne“, von mir. Glück und Freude sollet stets sprießen, damit die Hoffnung kann auch fließen, bis ins Paradies der Herrlichkeit. Auch weiterhin noch eine schöne Zeit. Ein erneuter Besuch sei zwar nie gewiss, doch im Leben mancher, was vermisst! Gutes Schaffen und Gelingen, wünsch ich hier, bis ich wieder stehe, vor dieser Tür. Denn wer weiß schon ganz genau, was der Grund sei Sie zu führen oder sei's nur „ein Verspüren“, um sich mit was zu zieren? Mit freundlichen Grüßen Künstler u. Autor F. Franz
HTTP://WWW.GRAFIK-FORSTMEIER.DE
 
 
 
  ERNIE 03.01.2006   
  Hallo und very nics Picturs 3 D http://www.braunsonsbeck.de und Heute kam ein Schwein geflogen, es schwebte vor meinem Fenster sogar. Es hüpfte, grinste und brüllte: "Hurra, heute ist ein neues Jahr!!" In diesem Sinne die besten Wünsche für das kommende Jahr. ernie
HTTP://WWW.GIFART.DE/GIF234/SCHWEINE/00008806.GIF
 
 
 
  F. F. 22.09.2005   
  Eine tolle Seite...nur weiter so! Glück oder im Unglück? Sei [nicht] der Frühling, der sein Übel treibt- mit Schauer sich zum Tage neigt, [nicht] der Sommer, der zum Schweiße treibt- so deren Emotion die Talfahrt zeigt, auch [nicht] der Herbst, der nur verziert- und so nur zum Scheine führt, sowohl [nicht] der Winter, der mit Kälte kehrt- und dies Trugbild, aufs Glatteis führt. ............................ (Beim Gedicht darf dies NEIN auch entfernt werden.) ............................ PS: Weiterhin noch eine gute Zeit… mit jede Menge Sonnenschein, damit Zufriedenheit hier verweile- auch in Zukunft sei dir nichts verwehrt, das deren Seele stets Ruhe einkehre- sowie durch dich- deren Mitmenschen, zum innigen Frieden finden- um gar vieles zu verbinden! ...Mit besten Grüßen... © Künstler u. Autor Forstmeier Franz X. http://www.forstmeier-grafik.de Aus Eggenfelden im Landkreis Rottal Inn (Bayernland)
HTTP://WWW.FORSTMEIER-GRAFIK.DE
 
 
 
  MARGARETE 20.09.2005   
  Hallo, wunderschöne romantische Arbeiten. Ich lade Dich in meine Galerie ein,dort findest Du Bilder ,die mit der Seele gemalt sind. www.galerie-d-art-margarete.de Ganz liebe Grüsse, jenseits von Afrika ...Margarete
HTTP://WWW.GALERIE-D-ART-MARGARETE.DE
 
 
 
  SUSI 02.08.2005   
  Hallo ich bin der sonnenschein,ich kam durch zufall auf deine seite. Sie ist sehr schön aufgebaut,es macht richtig spass darin herum zu stöbern,ich komme bestimmt mal wieder. gruss susi  
 
 
  ALEXANDRA 18.07.2005   
  Hallo Max tolle Hp ich wünsche Dir für Deine Zukunft alles Gute auch ein Kompliment an Ray Kunzmann,er hat sehr schön und wahr geschrieben toll. Schau doch mal auf meine HP unter, Gruß Alexandra
HTTP://WWW.ALEXANDRA-MUSIK.DE
 
 
 
  RAY KUNZMANN 16.03.2005   
  Es soll Menschen geben die für Träume nur ein müdes Lächeln übrig haben, sie als Zeitverschwendung und unnötiges Übel betrachten. Doch Träume und Phantasien können für uns wertvolle Geschenke darstellen, welche wir schätzen lernen sollten um daraus zu lernen. Wir sollten keine Angst vor unseren Träumen und Phantasien haben, denn sie sind nur eine Flucht aus der heutigen Hatz der Zeit. Träume und Phantasie vergangener Zeiten sind längst in unsere heutige Realität übergegangen. Und so werden wohl auch unsere Träume zur Realität späterer Generationen werden. Wenn wir eines Tages durch den großen Regenbogen unseres letzten Traumes, auf die andere Seite der Gegenwart schreiten, sollten wir auch an diese Menschen denken und sie bedauern. Denn ohne Phantasie und Träume haben sie ein wertvolles Geschenk ihres Lebens einfach weggeworfen. Seien wir froh Träume zuhaben und nehmen wir uns die Zeit dafür.
HTTP://WWW.WORLD-OF-ART.DE
 
 
 
  SABINE 29.06.2004   
  Deine Bilder sind wundrschön...ist genau mein stil...schade nur dass sie so groß sind...schön Dich kennen gelernt zu haben...  
 
 

EN
ES
FR
NL
PL
IT
PT
DE
S1
S2
S3
  ALLE RECHTE VORBEHALTEN. (C) 2017 Max-IT  
  VORIGE SEITE  PROLOG  GEMÄLDE  BILDER  ARCHIV  FOLGENDE SEITE